Sie sind hier: > Freizeitangebote
22.7.2017 : 4:49

Freizeitangebote

Familie Vogler
Frankenwaldstrasse 6
D-95179 Geroldsgrün

Tel.: 09288 - 7899
Mobil: 0179-931 407 3

Mail: info@frankenwald-urlaub.de

Unsere Region: Frankenwald - Thüringer Schiefergebirge

Zwei Namen - eine Landschaft!

In seinem nördlichen Teil geht der Frankenwald in das Thüringer Schiefergebirge über. Wie einzigartig diese Region ist, zeigt sich auch daran, dass hier gleich zwei Naturparks entstanden sind. Der Naturpark Frankenwald und der Naturpark Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale.

Der Flusslauf der Oberen Saale gibt der Landschaft ihr unverwechselbares, vielseitiges Gepräge.

Der Frankenwald

Der Frankenwald ist eines der schönsten Mittelgebirge Europas und eines der waldreichsten Gebiete in Bayern.

Auf einer Fläche von mehr als 100 000 Hektar finden sich sanft wellige Höhenflächen, tiefe Täler und raue Höhenzüge. Der Döbraberg bei Schwarzenbach a. Wald ist mit seinen knapp 800 Metern die höchste Erhebung des Frankenwaldes.

Aber nicht nur die Schönheiten der unberührten Natur ermöglichen ein unvergessliches Erlebnis, es bieten sich auch viele Freizeit- und Sportmöglichkeiten.

Nicht zuletzt ist der Frankenwald berühmt für seine hervorragenden Kultur- und Unterhaltungsangebote im Bayrischen Staatsbad Bad Steben.

Die neu geschaffene Therme rundet das Kur- und Wellnessangebot ab.

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterFreizeitangebote im Frankenwald 

 

 

 

 

Das Thüringer Schiefergebirge

Dort wo die Saale die Landesgrenze zwischen Bayern und Thüringen überspringt, wird die Region als Thüringer Schiefergebirge bezeichnet. Der Schiefer - die vorherrschende Gesteinsform - schmückt gerade hier noch die meisten Dächer und Fassaden.

Die Ufer des Flusses sind von Burgen und Schlössern gesäumt, in denen sich auch heute noch ein Teil des kulturellen Lebens abspielt.

Geprägt wird die Landschaft von der Saale-Kaskade - dem großen Stauseegebiet zwischen Blankenstein und Saalfeld - dem sog.  "Thüringer Meer".

Allein der Bleilochstausee ist mit 28 km Länge und einem Stauvolumen von 215 Mio. cbm der größte Stausee in Deutschland.

Wasser, Wald und Berge ziehen Wanderer, Biker, Angler  und Wassersportler magisch an.

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterFreizeitangebote an der Saale

 

 

 

Nach oben

zum Vergrößern bitte anklicken

Wandern und Radfahren

"Unsere Heimat ist wandern ... "

So lautete das Motto, des Deutschen Wandertages der hier vor wenigen Jahren stattfand.

In der Tat - zahlreiche gut markierte Wanderwege - unter ihnen auch der berühmte  Rennsteig - lassen das Herz des Wanderers höher schlagen.

Auch als Radfahrer/Mountainbiker werden Sie sich bei uns wohlfühlen.

Sieben neue Mountainbike-Netze mit insgesamt 300 km gut beschilderten Strecken sind zwischenzeitlich entstanden. Den Mittelpunkt bildet dabei das Mountainbike-Zentrum Döbraberg bei Schwarzenbach am Wald.

Aber auch für "normale" Radler gibt es ein hervorragend ausgebautes Radwegenetz. Ein spezieller "Radlerbus" hilft beim Überwinden größerer Höhenunterschiede. 

Nach oben

Liegeplätze und eigene Boote an der Bleiloch-Talsperre
Eigener Badestrand und eigene Boote an der Bleiloch-Talsperre

Wassersport: Wasserratten kommen bei uns voll auf ihre Kosten!

An der Bleiloch-Talsperre (28 km lang - größter Stausee Deutschlands) können wir Ihnen Ferienwohnungen und einen eigenen Badestrand anbieten.

Am "Thüringer Meer" können Sie auch Ruderboote, Tretboote und Motorboote (auch führerscheinfrei) preisgünstig ausleihen.

Wenn Sie ein eigenes Boot haben, bieten wir Ihnen Gast- und Dauerliegeplätze in idyllischer Lage an.

Regelmäßig im Frühjahr und Herbst führen wir Kurse zum Erwerb       des Sportbootführerscheins SEE / BINNEN durch. Anfragen und Anmeldungen hierzu nehmen wir jederzeit gerne entgegen. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr Informationen

 

 

 

Nach oben

Angeln

Petri heil! - Die Saale-Stauseen und ihre Zuflüsse sind sehr fischreich.

Auf Wunsch besorgen wir Ihnen gerne Angelkarten und geben Tipps zu den besten Fangplätzen.

 

 

Nach oben

Feengrotten in Saalfeld und Silbermann-Orgel in Burgk
Feengrotten in Saalfeld und Silbermann-Orgel in Burgk

Kultur / Sehenswürdigkeiten

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten und kulturelle Veranstaltungen geben Anlass zu Ausflügen in die nähere und fernere Umgebung. Hier einige Tipps...

fürs Saaleland:

  • Schloss Burgk, eine Schlossanlage der Reussen mit Kapelle und Silbermannorgel
  • Die Feengrotten Saalfeld, farbige Tropfsteinhöhlen
  • Die Bergkirche Schleiz
  • zahlreiche Museen zur lokalen Geschichte

für den Frankenwald:

  • der Kurpark in Bad Steben
  • Festung Rosenberg in Kronach
  • Burg Lauenstein

 

Nach oben

Und im Winter?

...Schneelaune pur im Frankenwald!

Auf 51 km Skiloipen in allen Schwierigkeitsgraden und 5 km langer Skatingloipe können Sie sich nach Herzenslust austoben.

Bevorzugen sie Alpinski, so freuen Sie sich auf gepflegte Pisten für Anfänger wie auch für Könner. Zur Verfügung stehen mehrere Skilifte mit Flutlicht und für die Kleinen ein langsam fahrender Kinderskilift.

Unsere örtliche Skischule bietet Kurse für "alpin" und "nordisch" an.

Und wenn der Schnee mal nicht ganz ausreicht, hilft eine Schneekanone der guten "Frau Holle".

...romantische Impressionen am Bleilochstausee 

 

Nach oben